Erweiterung Geschwister-Scholl-Schule

Details

Bauherr | Stadt Hildesheim
Ausführungszeit | 2019 - 2020
Leistungsphasen | 01 - 08

Der Erweiterungsbau der zukünftigen Geschwister-Scholl-Schule wird direkt angrenzend an das vorhandene Schulgebäude als bauliche Erweiterung in Massivbauweise errichtet.

Der Entwurf sieht eine zeitgemäße Gebäude- und Fassadenstruktur vor. Auf ca. 960m² werden durch den Anbau sechs weitere Klassenräume mit dazugehörigen Differenzierungsräumen geschaffen. Die Räumlichkeiten erstrecken sich über zwei Geschosse, Untergeschoss und Erdgeschoss.

Über das neue Treppenhaus wird die Anbindung an den Bestand realisiert. Das Treppenhaus dient der Vertikalerschließung sowie als verbindendes Bauteil zwischen Alt- und Neubau. Für die barrierefreie Erschließung ist der Einbau eines Aufzugs geplant. Der Anbau bietet die Möglichkeit, eine evtl. zukünftige Aufstockung des geplanten Neubaus barrierefrei zu erschließen.