Umbau und Modernisierung eines Wohn- und Geschäftshauses

Details

Bauherr | Metterwoon NL
Ausführungszeit | 2010 - 2012
Leistungsphasen | 01 - 08

Die Gebäudeanlage  befindet sich in der historischen Altstadt von Celle, direkt am Großen Plan, einer der zentralen Plätze in Celle. Die Gebäudeanlage besteht aus 4 Fachwerkgebäude, die zu unterschiedlichen Zeiten errichtet wurden. Das Hauptgebäude wurde 1668 errichtet. Über die Jahr sind immer wieder Veränderungen am Bauwerk und der Nutzung vorgenommen worden.

Der  niederländische Investor Metterwoon hat 2007 die Gebäudeanlage übernommen und nach einer Voruntersuchung  zum Sanierungsaufwand durch  Drees & Sommer , den Planungsauftrag unserem Büro erteilt.

Unsere Aufgabe bestand in der Umsetzung  einer kompletten Fassadensanierung, einschließlich dem Austausch von maroden Fachwerk, Wiederherstellen von Fachwerkkonstruktionen an  gestörten Bauteilen nach Konstruktionsart des Bestandes und Einbau neuer Fenster und Gebäudezugangstüren.  Letztlich haben alle Fassaden einen neuen Farbanstrich erhalten.

Gleichzeitig sind  Umnutzungen  im Erdgeschoß  von einer Ladennutzung zu einer Bistro Nutzung bearbeitet worden.  Dabei sind die Belange des vorbeugenden Brandschutzes umgesetzt worden.

Es wurde eine zentrale  Heizungsanlage  eingebaut , die  jetzt die ehemalige dezentral  Beheizung ersetzt.

Eine energetische Gesamtbetrachtung  der Gebäude  ist nicht erfolgt. Einzelberechnungen zur thermischen Bauphysik  sind nicht durchgeführt worden.